VWA Würzburg

Ihr Weiterbilder in Mainfranken

Betriebswirt (VWA) - Erfolgreich studieren neben dem Beruf

Die Entwicklungschancen, die sich mit einem VWA-Abschluss bieten sind äußerst vielfältig. VWA-Absolventen findet man in Führungspositionen der hiesigen Großindustrie ebenso wie als Geschäftsführer in mittelständischen Unternehmen. Laut den aktuellen Absolventenumfragen konnten sich über 70 % der VWA Betriebswirte nach dem Studium beruflich verbessern.

Das wichtigste in Kürze

  • Abschluss: "Betriebswirtin (VWA)/Betriebswirt (VWA)"
  • Studiendauer: Sechs Semester
  • Studium berufsbegleitend in den Abendstunden
  • Voraussetzung für das Studium: Abgeschlossene Berufsausbildung und einjährige Berufserfahrung
  • Wesentliche Inhalte des Studiums:
    • Betriebswirtschaftslehre
    • Volkswirtschaftslehre
    • Rechtswissenschaft (Privatrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Öffentliches Recht)
  • Vorlesungen in aller Regel von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 18:00 - 20:15 Uhr (während des Semesters Mitte Oktober - Mitte Februar, Mitte April - Ende Juli)
  • Klausuren, schriftliche und mündliche Diplomprüfungen
  • Abschluss berechtigt zum Studium an bayerischen Hochschulen (allgemeine Hochschulreife - ohne zusätzliche Prüfung)